Predigten

predigten

worte die

den geist erquicken

nahrung für durstige seele

lebensnah

 

 

Es sind einzelne Worte, manchmal in Bilder gekleidete Gedanken, die uns ganz tief berühren können. Sie sprechen etwas in uns an, loten die Grundtiefen unseres Seins aus. Es sind Worte, die gefunden werden müssen. Worte, die in uns entkleidet zu Botschaften des Ewigen werden.

Predigten nochmals zu lesen, gleicht dem unmöglichen Versuch, etwas von dem, was wir in einem Gottesdienst erfahren haben nachklingen zu lassen. Und doch hängen wir so sehr an dieser Möglichkeit, weil sie uns dabei helfen kann, Gottes Sprechen mit uns zu erspüren.

 

 

 

Aktuelle Predigt

210606 Predigt zum 1. Sonntag nach Trinitatis

Wir sind Jona! - Prädikant Harmut Schostak