Konfirmation & Unterricht

Die Zeit der Konfirmation fällt in eine Lebensphase des Umbruchs. Viele Jugendliche erleben dies sehr ambivalent. Einerseits locken die Verheißungen einer Erwachsenenwelt, andereseits gilt es die Mitte seiner selbst zu finden und zu lernen ihr Ausdruck zu verleihen. Viele Fragen kommen auf und die Suche nach eigener Orientierung gewinnt an Bedeutung. Wer bin ich? Woher komme ich? Wo gehe ich hin? Fragen die auch im Kontext des Glaubens nach Antworten suchen.

Diese besondere Zeit wollen wir durch einen Konfirmandenkurs begleiten, an dessen Ende die Feier der Konfirmation steht. Für die meisten ist die Konfirmation die Bekräftigung der Taufe, die in früheren Jahren vollzogen wurde. Für einige wird die Konfirmation mit der Taufe ihr JA zum christlichen Glauben. Für alle Jugendliche wird die Konfirmation zu einer ganz persönlichen Erfahrung. Sich der Zuwendung Gottes anzuvertrauen ist für sie ein überwältigendes Ereignis, weil sie vielleicht zum ersten mal die Gegenwart des lebendiges Gottes erspüren.